💗 Jetzt in neuen Farben: das mitwachsende Babynestchen - geborgen wie in Mamas Bauch 💗
4. Juni 2024

Der Babynestchen Guide – so erleichtert das Nest Euren Alltag

Euer Baby kommt bald und die Auswahl an Babyartikeln ist überwältigend? Fragt ihr euch, ob ein Babynestchen wirklich notwendig ist? Unser umfassender Guide erklärt, warum Babys Begrenzungen lieben, wie ihr das Naturkind Babynestchen im Alltag nutzen könnt und welche Vorteile es bietet. Entdeckt, warum das Naturkind Babynestchen ein unverzichtbarer Begleiter in den ersten Monaten ist.

Dein Baby wird in wenigen Monaten oder Wochen geboren und bei der großen Auswahl an Babyartikeln siehst du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Du stellst dir die Frage: Brauche ich ein Babynestchen und wenn ja, für was? Wie lange kann ich es nutzen und wie setze ich es richtig ein? Hier erfährst du alles Wichtige rund um das Naturkind Babynestchen und wie es euch im Alltag unterstützen kann.

Was ist ein Babynestchen?

Ein Babynestchen ist eine kleine, kuschelige Oase für dein Baby, die ihm Sicherheit und Geborgenheit bietet, ähnlich wie im Mutterleib. Besonders in den ersten Monaten ist das sehr wichtig.

Warum lieben Babys Begrenzungen?

Neugeborene kommen aus einer engen, geschützten Umgebung und fühlen sich in weiten, offenen Räumen oft unsicher. Begrenzungen geben ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Ein Babynestchen imitiert diese vertraute Umgebung, indem es das Baby sanft umschließt. Diese Begrenzung kann helfen, den Moro-Reflex (Schreckreflex) zu reduzieren, der oft den Schlaf stört. Zudem fördert es das Wohlbefinden und hilft dem Baby, besser zu schlafen, weil es sich geborgen fühlt.

„Diese Begrenzung durch ein Babynestchen kann helfen, den Moro-Reflex (Schreckreflex) zu reduzieren, der oft den Schlaf stört.“

Wie verwende ich ein Babynestchen im Alltag?

  • Im Gitterbett: Sicherer Schlafplatz: Lege das Babynestchen ins Kinderbett. Die gepolsterten Seiten verhindern, dass dein Baby herausrollt, und die ergonomische Matratze sorgt für gesunden Schlaf.
  • Im Wohnzimmer: Tagsüber kannst Du das Babynestchen gut im Wohnzimmer oder wo immer Du Dich aufhälst nutzen. So hast Du Dein Baby immer in Deiner Nähe, während es sicher und bequem schläft oder spielt. Die praktischen Träger machen es einfach, das Nestchen von Raum zu Raum zu tragen.
  • Unterwegs oder auf Reisen: Das Babynestchen ist ideal für unterwegs. Ob bei Freunden, Familie oder im Urlaub – es bietet deinem Baby eine vertraute Umgebung, was das Einschlafen erleichtert. Es ist leicht und kompakt, also perfekt für Reisen.

Vorteile des Naturkind Babynestchens

  • Hochwertige Materialien: Hergestellt aus 100 % Bio-Baumwolle, ist das Nestchen atmungsaktiv und sanft zur Haut deines Babys.
  • Wächst mit: Du kannst das Nestchen unten öffnen, damit die Beinchen mehr Platz haben. Später kann die Umrandung als Bettschlange im Gitterbett verwendet werden.
  • Pflegeleicht: Der Bezug ist abnehmbar und maschinenwaschbar – das ist besonders praktisch im Alltag.

Das Naturkind Babynestchen ist eine tolle Hilfe im Alltag. Es bietet deinem Baby eine sichere und gemütliche Umgebung und dir die Flexibilität, es überall hin mitzunehmen. Es ist wirklich ein praktischer und wertvoller Begleiter in den ersten Monaten mit deinem Baby.

Hier gehts zu den Babynestchen in vier wunderschönen Farben…

0 Kommentare
Das könnte dich auch interessieren 

Smart & sportlich

Lux Evo

Zeitlos schön

Ida

Hier geht’s zum Zubehör

Zubehör
 
Zubehör

Jetzt ganz neu

Das Naturkind Babynestchen

Eine kuschelige Umgebung, in der sich Dein Baby gehalten und geborgen fühlt – wie in Mamas Bauch. Aus Naturmaterialien gefertigt und mit ergonomischer Kokos-Latex-Matratze. JETZT NEUE FARBEN.

0
No products in the cart.